Schützen-Verein Wethmar von 1900 e.V. Die I. Kompanie

Thorsten Jäger
Stv. Hauptmann

Karsten Splittgerber
Stv. Spieß

Roland Benesch
Hauptmann

Christoph Berka
Spieß

Die 1. Kompanie, welche zur Zeit 89 Mitglieder hat, wurde bereits 1935 gegründet und kann somit auf eine lange und erfolgreiche Vergangenheit zurückblicken. Den ersten Schützenkönig nach dem zweiten Weltkrieg und nach der Neugründung des Vereins stellte die 1. Kompanie. Es war Heinrich I. Hönnekes. Ihm zu Ehren taufte die 1. Kompanie ihre kleine aber mit einem ordentlichen Rums ausgestatte Kanone auf den Namen Heinrich I. Die Kanone hat sich in der 1. Kompanie aber auch im Bataillon etabliert und darf weder beim Schützenfest noch beim Ausmarsch fehlen.

2018 holte Wolfgang I. Bohnack den Vogel von der Vogelstange, nahm seine Frau Marianne I. zur Königin und machte die 1. Kompanie zur Königskompanie. 2020 sollte ein neues Königspaar die Amtszeit der beiden beim Schützenfest beenden. Wie alle wissen kam alles anders und wir konnten kein Schützenfest im Dorf feiern und hätten somit auch kein amtierendes Königspaar in Wethmar. Kurzentschlossen boten Wolfgang I. und Marianne I. dem Schützenverein an, zwei weitere Jahre als Königspaar dem Verein zur Seite zu stehen machten uns somit für zwei weitere Jahre zur Königskompanie.

Neben der Traditionspflege des Schützenwesens hat sich die 1. Kompanie auch die Heimatpflege auf die Fahne geschrieben. So reinigten ihre Mitglieder in diesem Jahr den Kiliansbach vom Schloss Cappenberg bis zu seiner Mündung in die Lippe, die Straße Dreischfeld und die Münsterstraße von der Kiliansmühle bis zum Ortseingang im achtzehnten Jahr in Folge.

Alle zwei Jahre findet unser Kompaniefest statt, zu dem nicht nur die Mitglieder, sondern auch deren Familien, Freunde und Bekannte eingeladen sind. Neben verschiedensten Aktionen, leckerem Essen, Spiele für die Kinder und gemütlichem Beisammensein wird hier aber auch der Kompaniekönig ermittelt. Die Kompaniekönigswürde trägt zurzeit unser stellvertretender Hauptmann Thorsten Jäger.

Neben weiteren Aktionen wie Neujahrsempfang, Herrenabend und Kompanieausflügen treffen sich die Mitglieder der 1. Kompanie einmal im Jahr mit den Mitgliedern der V. Kompanie des Bruderschützenvereins Nordlünen-Alstedde zum Vergleichsschießen sowie zur Vertiefung der Freundschaften.

Wir wünschen allen Schützenschwestern und Schützenbrüdern sowie allen Freunden und Bekannten, dass ihr gesund bleibt und wir uns schon bald alle wiedersehen.

Horrido,
der Vorstand der „ERSCHTEN“